Fernheilsitzungen


Der menschliche Verstand mag es nicht gern hören. Denn er versteht es eben nicht. Und genau da liegt die große Chance. Wenn er nicht mehr versteht, können sich andere Ebenen öffnen. Zum Beispiel das Vertrauen.

Wie oft habe ich erlebt, das Menschen 300 km mit dem Auto fahren, nur weil sie nicht vertrauen konnten. Ich habe es aber auch schon oft erlebt, wenn diese Menschen in eine plötzliche Krise geraten und das Fahren nicht möglich war, was eine Fernheilsitzung plötzlich mit einem Menschen machen kann.

Eine bessere Lektion in Vertauen und Heilung kann ein Mensch nicht erleben. In diesem Moment erfährt er, wer er wirklich ist und welche Kräfte hinter Allem stecken. Danach sieht oft das ganze Leben anders aus.

Nun möchte ich zu dem Thema Fernheilungen ein paar Worte sagen.

In der Schulmedizin wird am pysischen Körper und den Symtomen einer "Krankheit" gearbeitet und behandelt.

Wirkliche Heilung ist jedoch nur im Lichtkörper möglich. Das ist ein Energiefeld, was jedes Lebewesen umgibt, mit dem es an andere Welten angeschlossen ist. In diesem Lichtkörper sind alle Informationen gespeichert. Auf der sog. Blaupause, die ähnlich wie bei einem Computer die Festplatte ist, sind alle Daten eines Wesens "abgespeichert". Hier sind auch Fehlprogrammierungen abgespeichrt, die zu Krankheiten oder anderen Blockaden geführt haben. Du wirst verstehen, dass so, wie bei einem Computer ein Defekt nicht auf dem Bildschirm zu lösen ist, die Defekte eines menschlichen Körpers auch nicht generell auf der Haut oder über chemische Substanzen zu lösen sind.

Dieser Lichtkörper ist wie das ganze Universum nicht an Raum und Zeit gebunden, es ist nicht starr, da es reine flirrende Energie ist. Der Lichtkörper ist zu Lebzeiten des Körpers mit einer sog. Silberschnur mit dem pysischen Körper verbunden und kann somit nicht getrennt werden. Doch die Silberschnur ist auch ein reiner dehnbarer Lichtstrang. Erst nach dem pysischen Tod des Körpers löst sie sich und bleibt mit dem reinen Energiefeld verbunden. Das heißt: Du siehst: Du kannst nicht wirklich sterben, nur Deinen Körper ablegen.

Dadurch, dass sowohl der Energiekörper sowie die Silberschnur feinstofflich und flexibel sind, ermöglicht es uns, den Lichtkörper über Entfernungen an einen anderen Ort zu holen. Dabei fällt der pysische Körper nicht in Ohnmacht oder ins Koma! (Liegen bleiben ist schon ratsam.)

Wenn ich jetzt noch sage, dass ein Schamane zusätzlich auch Zeit und Raum biegen kann, dann wirst Du vielleicht noch mehr die Augen reiben. Doch es ist so. Schamanen sind Reisende durch Raum und Zeit. Wir sind die Vermittler zwischen den Dimensionen. Du kannst vertrauen. Dies Alles findet immer in geschützten heiligen Räumen statt !! 

Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen von Sitzungen, wo wir nicht über Fernheilung arbeiten können oder es nicht angebracht ist. Doch das klären wir immer in persönlichen Gesprächen. 

Also, egal, wo Du gerade bist.....ich freu mich, Dich zu sehen.